Start: 14. Juni 2022
18:30
Ende: 14. Juni 2022
20:30

Leider muss die Führung durch den Grimberg-Steinbruch ausfallen!! Es wird noch ein neuer Termin bekannt gegeben.
Wir hoffen auf Ihr Verständnis.

Am 14.062022 führt Heinz-Josef Heuckmann aus der Reihe „Ennigerloh natürlich!“ durch den Grimberg-Steinbruch.

Der Grimberg-Steinbruch ist ein ehemaliger Kalksteinbruch zwischen der WLE und der Ewaldstraße im Ennigerloher Nordosten. Das Gelände des Grimberg-Steinbruchs wurde in den 1920er Jahren stillgelegt. Im Westteil stehen heute Hallenbad, Olympiahalle und Gesamtschule. Durch eine Nachbarschaftsinitiative ist der Ostteil Ende der 1970er Jahre zu einer Naherholungs-Oase am Stadtrand entwickelt worden: Ruhe und Beschaulichkeit laden hier zur Naturbeobachtung ein. Heinz-Josef Heuckmann wird von der Entstehung und Geschichte des Steinbruchs und des zugehörigen Zementwerks sowie von der Entwicklung der Natur dort erzählen.

Die Führung findet am Dienstag 14.06.2022 statt und beginnt um 18.30 Uhr. Treffpunkt zu dieser Führung durch den Steinbruch ist der kleine Parkplatz am Grimberg-Steinbruch „Am Pappelwäldchen“/Ecke Andreasstrasse.

Die Teilnahmegebühr für die Führung beträgt 5,- € /Person, Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre sind kostenfrei.

Für die Führung ist eine Anmeldung bei der Stadttouristik der Stadt Ennigerloh unter touristik@ennigerloh.de oder 02524/28-3001 erforderlich.

Eintrittspreise & Tickets
5,00 €