Radverkehrskonzept Kreis Warendorf

Anregungen der Bürger/-innen erwünscht

Der Kreis Warendorf beabsichtigt, ein kreisweites Radverkehrskonzept zu erarbeiten. Ein Schwerpunkt des Konzeptes soll in der Netzentwicklung liegen, um zwischen den Kommunen ein regional verbindendes Radwegenetz zu realisieren. Darüber hinaus sollen allgemeine Empfehlungen und Maßnahmen zur Förderung des Radverkehrs erarbeitet werden.

Der Kreis Warendorf ruft die Bürgerinnen und Bürger nun dazu auf, Ideen und Anregungen auf der folgenden Ideenkarte einzubringen:  www.waf-rad.de