Das Familienfest Schnapphahn löste 2013 das traditionelle Maifest ab und findet jährlich am ersten Sonntag des Monats Juni statt. Der Name Schnapphahn ist ein mittelalterlicher Begriff für Räuber und deshalb hat die Hauptattraktion für die Kinder auch stets etwas mit Räubern oder Rittern zu tun. Zum bunten Rahmenprogramm gehören Kinderfloh- und Trödelmärkte, ein Ökomarkt sowie eine Automeile. Zwischen 13 und 18 Uhr öffnen zudem alle Ladenlokale zum verkaufsoffenen Sonntag. Schnapphahn steht aus diesem Grund auch für „Schnäppchen“.

Hauptveranstalter ist die Ennigerloher Werbe- und Interessengemeinschaft, die Jahr für Jahr gemeinsam mit anderen Vereinen der Stadt ein buntes Programm auf die Beine stellt. Für den Ökomarkt ist die GAL zuständig.

Für Fragen rund um die Veranstaltung steht Ihnen ein zentraler Kontakt zur Verfügung:

Ennigerloher Werbe- und Interessengemeinschaft e.V.
Mark Broks
c/o smetrix Kommunikations- & Webdesign
59320 Ennigerloh

Telefon: 02524 92 99 512
E-Mail: info@smetrix.de

Das Programm des Schnapphahn 2016

Bilder zum Vergrößern anklicken

Schnapphahn_2016_flyer_außen

Schnapphahn_2016_flyer_innen

Impressionen vom Schnaphahn 2014

Bilder zum Vergrößern anklicken